Das Wasser des Lebens – noch fünf Tage bis zur Buchvorstellung!

Wasser des Lebens

Buchvorstellung mit Vortrag der Autorin Ana Daanan an der Quelle in Karlstein

Ein schmaler Weg führt den Hang hinauf, zwischen Büschen und Bäumen hindurch, zu einem Schatz Bad Reichenhalls – der Heilquelle in Karlstein bei den Fischteichen. Die Autorin der „Bad Reichenhaller Erdmysterien“, Ana Daanan, wird in ihrem Vortrag kommenden Donnerstag ihr Buch und ihre Arbeitsweise, die matrilinäre Geomantie vorstellen, die die Harmonisierung von Kraftfeldern zum Ziel hat. Zudem wird sie Einblicke in die Geschichte der Quelle geben und die heilenden Kräfte von Wasser erläutern.

Schon unsere Vorfahren kannten die vielfältigen Fähigkeiten des Wassers. Um Burgen und Schlösser herum wurden Wassergräben gezogen, die nicht nur vor feindlichen Angreifern, sondern auch vor feindlichen Energien Schutz boten. Spätestens Dr. Masaru Emotos Experimente mit Wasser als Speicher von Information und Emotionen lenkten auch in heutiger Zeit die öffentliche Aufmerksamkeit auf die energetischen Fähigkeiten des Wassers. Da der Mensch zu einem großen Teil – zu ca. 70% – aus Wasser besteht, ist es wichtig, welche Informationen das Wasser trägt, das er trinkt. Die Autorin und Geomantin Ana Daanan untersuchte das Wasser der Karlsteiner Quelle und konnte ungewöhnlich hohe Boviswerte feststellen – ein Zeichen für Wasser mit außergewöhnlich guter Energie.

Daß die Quelle heute zugänglich ist und ihr Wasser als „Bad Reichenhaller Mineralwasser“ Einzug in die Welt gefunden hat, ist den heutigen Besitzern der Quelle, der Familie Steinbacher zu verdanken, die die Quelle als einen „Schatz“ Bad Reichenhalls wiederentdeckten. Ana Daanan wird kommenden Donnerstag über die „Bad Reichenhaller Erdmysterien“, die matrilinäre Geomantie und die heilenden Kräfte des Wassers sprechen, im Anschluß daran gibt es die Möglichkeit, die Quelle mit Andreas Steinbacher zu besichtigen.

Die Buchvorstellung mit Vortrag findet am 18. August 2016 auf dem Gelände des „Bad Reichenhaller Mineralwassers“ in der Fischzuchtstraße 3 in Bad Reichenhall statt. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr mit keltischer Harfenmusik und einem Sektempfang mit Canapés. Der Eintritt ist frei.

.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.