„Jugend — die Neue“: Das zweite Heft ist da!

Aus unserer Schriftenreihe „Jugend — die Neue“ ist jetzt Ende Januar das zweite Heft erschienen! Passend zur Faschingszeit strahlt es in den schönsten Farben und bietet wieder aktuelle Infos zum Zeitgeschehen und seinen Themen gepaart mit Kunst, Tradition, Geomantie und allem Schönen.

Worum es geht? Eine erste Leseprobe findet Ihr auf der Produktseite von Heft Nr. 02 in unserem Shop. Einen Auszug aus dem Vorwort von Ana Daanan möchte ich Euch dabei nicht vorenthalten:

„Die Naturgesetze können wir aber nicht ignorieren, wir brauchen zum Leben Nahrung und Wasser, Kleider gegen Kälte und Hitze und ein Dach über dem Kopf, wenn wir als Menschen und nicht als Tiere leben wollen. Alles auf dieser Erde unterliegt diesen Naturgesetzen, denn es folgt dem Winter der Frühling und nicht gleich der Herbst. In noch nicht allzu lange vergangenen Zeiten verband man die Naturgesetze mit Gott als ihrem Schöpfer und versucht nach diesen Gesetzen zu leben, wobei die Liebe das oberste Gesetz war. Da kann man nur noch den Kopf schütteln und fragen… Wo ist sie geblieben? Wo sind Menschlichkeit, Barmherzigkeit, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft, Akzeptanz des Andersdenkenden und Anderslebenden geblieben?“