Der geteilte Himmel

Von (Autor)Wolf Christa

5,009,90

„Früher suchten sich Liebespaare vor der Trennung einen Stern, an dem sich abends ihre Blicke treffen konnten. Was sollen wir uns suchen? ‚Den Himmel wenigstens können sie nicht zerteilen‘, sagte er spöttisch. ‚Doch‘, sagte sie leise. ‚Der Himmel teilt sich zuallererst.'“

Nur noch 1 vorrätig

Berlin Ende August 1961: Die Studentin Rita Seidel befindet sich in einer tiefen Krise. Ihr Freund Manfred ist von einem Chemikerkongress in Westberlin nicht zurückgekehrt. Sie muss sich entscheiden… Christa Wolfs Erzählung ist die einzige gültige Auseinandersetzung mit den Jahren der deutschen Teilung.

SKU: 978-3-423-00915-7
Kategorie
Tags:, , , ,
Gewicht 0.200 kg
Größe 19 × 12 × 1 cm
Autor

Medium